Bitte Javascript aktivieren

Aktuell

Wissenswert, lesenswert und empfehlenswert

img

Gewalt in der Familie – „Wer schlägt, der geht!!“

08.03.2017/Davor Prtenjača
Gewalt innerhalb der ehelichen Wohnung führt bei den Opfern sowie den gemeinsamen Kindern zu sehr schwerwiegenden Einschnitten, da sich die Gewalt innerhalb einer Sphäre – hier eheliche Wohnung –…
WEITERLESEN
img

Untersuchungshaft

03.03.2017/Zlatko Prtenjaca
Ein Haftbefehl und die sich daran in der Regel anschließende Untersuchungshaft kommt sowohl für den unmittelbar Betroffenen als auch für Väter, Mütter, Kinder, Brüder, Schwestern, Ehefrauen und zum…
WEITERLESEN
img

Körperverletzung

03.03.2017/Zlatko Prtenjaca
In der strafrechtlichen Praxis treten die einfache Körperverletzung gemäß § 223 StGB und die gefährliche Körperverletzung gemäß § 224 StGB am häufigsten auf.
WEITERLESEN
img

Die gesetzliche Neuregelung der Leiharbeit

30.06.2016/Dorothea Rapp
18 Monate: Diese Zeitspanne ist zur Zeit in aller Köpfe und Munde. Besonders bei denjenigen, die über ein Personaldienstleistungsunternehmen als Leiharbeitnehmer beschäftigt sind.
WEITERLESEN
img

Mein Chef will mich zu MDK schicken – darf er das?

07.04.2016/Dorothea Rapp
Gründe für den Arbeitgeber, die Arbeitsunfähigkeit eines Arbeitnehmers anzuzweifeln und sie überprüfen zu lassen, gibt es genug. Ebenso viele und stichhaltige Gründe gibt es aber für Arbeitnehme...
WEITERLESEN
img

Anspruch auf ärztliche Zweitmeinung und Hilfe bei Terminen bei Fachärzten

15.03.2016/Dorothea Rapp
Gesetzgeber hat ärztliche Zweitmeinung und Hilfe bei Terminen bei Fachärzten für gesetzlich Versicherte nun durch Neuerungen im Sozialgesetzbuch 5 gesetzlich verankert
WEITERLESEN
img

Plädoyer gegen die Killerelite

26.01.2016/Davor Prtenjača
Morde an kroatischen Dissidenten, Verbrechen im Krieg: Die Fälle von Davor Prtenjača aus Böblingen lesen sich immer wieder wie Drehbücher für harte Politthriller...
WEITERLESEN
img

Verlust des Anspruchs auf Krankengeld

21.09.2015/Dorothea Rapp
Jetzt endlich hat der Gesetzgeber reagiert und die Vorschriften zum Krankengeld im § 46 SGB V geändert
WEITERLESEN
img

Arbeitslos oder arbeitssuchend

21.09.2015/Dorothea Rapp
Ein höchstpersönliches Thema und ein Unterschied, der ins Geld gehen kann...
WEITERLESEN
img

Betäubungsmittel – Die nicht geringe Menge

21.09.2015/Zlatko Prtenjaca
In diesem Beitrag werden die geringe und die nicht geringe Menge von klassischen und auch modernen Betäubungsmittel behandelt.
WEITERLESEN